Wattwürfler - Tabletop in Husum



Die Wattwürfler wurden 2016 als Tabletop-Club von Basti und Lars gegründet. Heute werden sie von Fabian geleitet. Seit 2017 haben die Wattwürfler bei der AWO Husum ihr Zuhause gefunden. Die Gruppe besteht aus etwa 30 Spielern im Alter von 12 bis 60 Jahren.  

 

Beim Tabletop-Gaming handelt es sich um komplexe Spielsysteme in den Themenbereichen Fantasy, Historie und Science Fiction. Man verabredet sich zu einem bestimmten Punktwert und erscheint zum Spielen mit seiner Miniaturen-Armee und spielt auf einem liebevoll gestalteten Gelände; die Entfernungen werden ausgemessen. Die Miniaturen bestehen aus Metall, Plastik oder Kunstharz, werden meist aufwändig bemalt und letztlich über Jahre gesammelt.

 

Die Regeln sind meist komplex, haben reichlich Hintergrund und jedes dieser Systeme ist eigentlich ein Hobby für sich. Am Markt existieren hunderte solcher Systeme.

 

Bei den Wattwürflern werden derzeit meist die folgenden Systeme gespielt:

- Warhammer: Age of Sigmar

- Warhammer: 40.000 (40k)

- SAGA

- Warhammer: Underworlds

- Infinity

 

Es werden noch weitere Nebensysteme und Konflikt-Simulationen (CoSims) gespielt. Zum Austausch der Spieler untereinander existiert ein eigener Server auf Discord. Die Wattwürfler treffen sich regelmäßig zweimal in der Woche. Ein Spiel dauert mindestens zwei Stunden, eher länger.

 

Bei Interesse kann gerne unter orga.awo.husum@gmail.com Kontakt aufgenommen werden. 


Kontakt und Information



Eine Veranstaltung unserer Wattwürfler 2018: 

 

SAGA-Turnier

(ein Tabletop-System in der Ära der Wikinger)

Impressionen